Unser Lokalhelden-Projekt

Wir werden dieses Jahr neue, spezielle Igelställe für die Igelbabys bauen. Für Ihre Unterstützung sind wir extrem dankbar! Helfen Sie uns, dass wir auch dieses Jahr über 200 Igelbabys das Leben retten können!
Wir sind Ihnen sehr dankbar für Ihre Unterstützung.

Herzlich Willkommen!

Wir haben geöffnet! Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten. Wir haben neu, am Montag sowie Freitag den ganzen Tag geschlossen. An diesen Tagen dürfen Sie sich gerne an die umliegenden Igelstationen wenden.
An den übrigen Tagen sind wir momentan, aufgrund der noch wenigen Igel, noch nicht ganztags vor Ort. Das Telefon ist aber durch den Tag besetzt. Bitte zögern Sie nicht uns anzurufen.
Wichtig falls Sie gerade niemanden erreichen: 
Bei Igel, die schwere Verletzungen haben (stark bluten, offene ersichtliche Knochenbrüche...) bringen Sie  das Tier umgehend in die nächste Tierarztpraxis. 

Bitte sichern sie alle anderen Igel in einer grossen Kiste, bis Sie jemanden erreichen. Mehr Infos diesbezüglich erhalten Sie hier.

Igelhilfe Mittelland 

Hilfe für kranke, verletzte, unterernährte und verwaiste Igel 

Die Igelhilfe Mittelland in Dürrenäsch nimmt kranke, verletzte, unterernährte und verwaiste Igel auf und führt gezielte medizinische Behandlungen durch. Versorgung, Pflege und fachmännische Auswilderung in die Freiheit zählen zu unseren Aufgaben. Wir sind ein eigenständiger und gemeinnütziger Verein. Der Verein finanziert sich ausschliesslich mittels Spenden. Die Igelhilfe Mittelland wird durch ehrenamtliche Helfer und Helferinnen betrieben. 

Igelstation Dürrenäsch
062 558 08 89

Haben Sie schon unseren Garten gesehen?

Nein? Dann aber zackig! Hier finden Sie unseren Schaugarten.

Igelfakten 

Hier finden Sie viel Wissenswertes über den Igel! 

Igelbarometer

Momentan sind 

Babyigel
 6 erwachsene Igel

bei uns stationär



Stand: 13.04.2024

* Hilfe gesucht *

Wer kann zu diesen süssen Kerlchen schon nein sagen... Wir sind momentan dringend auf der Suche nach weiteren igelbegeisterten Menschen, die Lust haben uns zu unterstützen! Es gibt ganz viele verschiedene Tätigkeiten bei welchen man uns helfen kann. 
 

  • Igelställe reinigen 
  • häusliche Intensivbetreuung der Babys (Sie nehmen Igelbabys mit nach Hause zum regelmässigen Schöppeln)
  • Wäsche waschen/zusammenlegen
  • Füttern am Abend
  • Medizinische Betreuung der Igel (Mehrmonatiges Praktikum und Kurse)


Die Einsätze sind frei wählbar. Wir sind 24/7 im Einsatz! Sie fühlen sich angesprochen und sind interessiert die Igelchen kennen zu lernen? Dann melden Sie sich bei uns! Wir freuen uns über alle!

aktualisiert am: 13.04.2024

Wir bitten um eine kurze Beschreibung ihres Grundstücks

Schweiz

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

Wichtiges in Kürze:

Igel in Not – Handlungsbedarf

Ist ein Igel tagsüber unterwegs, ist er in der Regel krank und braucht Hilfe. Sichern Sie einen hilfsbedürftigen Igel und bringen Sie ihn in einer Kartonschachtel oder einer Plastikbox unter.

Igel schützen

Achten Sie darauf, dass keine Schneckenkörner, Pflanzenschutzmittel, Laubbläser oder -sauger, Rasenmähroboter und Fadenmäher in Ihrem Garten verwendet werden.  Pflanzen Sie Hecken und Büsche an, damit sich Igel verstecken und darunter Nester bauen können.

Die Igelstation

Unser Team kümmert sich mit viel Engagement um verletzte, kranke, verwaiste und unterernährte Igel. Wir informieren über einen  igelfreundlichen Garten und unterstützen bei der Auswilderung.  

Vielen Dank für Ihre Spende

 

Für den ganzjährigen Betrieb und die Organisation unserer Igelstation sind wir dringend auf die Unterstützung von Trägerschaften und Spendenpartnern und Spendenpartnerinnen angewiesen. Es gilt täglich bis zu 40 Igel medizinisch zu versorgen, zu füttern und zu pflegen.



Mit einem Klick per TWINT spenden... schnell und unkompliziert!

Banküberweisung

Wir sind Steuerbefreit, das bedeutet, Sie erhalten Ende Jahr einen Spendenachweis, damit Sie den gespendeten Betrag bei Ihrer Steuererklärung in Abzug bringen können.